Wer schreibt?

Josua Preuss

Klasse, dass du hier bei meinem Blog angekommen bist! Man kennt mich unter dem Namen Josua Preuss.

Ich wollte das immer tun, weil ich die Insektenpopulation in meinem Garten sah und ich bemerkte, dass sie überall und überall waren, sie schienen sich nirgendwo zu bewegen, nicht einmal in meinem Garten. Ich war so besorgt, dass sie zu mir oder zu meinen Kindern gelangen könnte, also beschloss ich, einen Blog darüber zu starten.

Als ich diesen Blog 2010 startete, habe ich erst im wissenschaftlichen und praktischen Bereich begonnen und mich im Laufe der Zeit entschlossen, mein Wissen zu erweitern, so dass die Informationen, die ich in diesem Blog geschrieben habe, für die Öffentlichkeit von größerer Bedeutung sind: Ich bin Gründer der Säbenerindustrie GmbH und wurde damals zu zwei Konferenzen nach ganz Deutschland, auch nach Bayern, eingeladen, um viele große Experten zu treffen.

Mein Ebook, das einige Krimina heißt, ist jetzt hier erhältlich. Ich habe in den letzten Jahren angefangen, über Insektenschutzgeräte zu lesen, die auch Insektizid oder Pestizidspray genannt werden, weil ich persönlich die Erfahrung gemacht habe, an der allergischen Reaktion auf Pestizide in meinem Leben zu leiden. 2008 wurde Insektizidspray hauptsächlich auf Zimmerpflanzen und in meinem Haus eingesetzt. 2008 habe ich angefangen, in einer Zeitschrift über Insektizidspray zu lesen.

Jugendzeit

Als ich die Schule beendet habe, habe ich angefangen, in einem Insektenlabor zu arbeiten, danach habe ich mir ein paar Wochen Zeit genommen, um wiederzukommen, danach bin ich selbstständiger und selbstveröffentlichter Autor, meine Arbeit als Autor habe ich einige Dinge mit meinem Helden Dr. Richard Feynman gemeinsam: Erstens lesen beide gerne viel und experimentieren auch gerne auf alle möglichen neuen Arten, um unser Leben besser zu machen, aber ich denke, sie sind interessanter, weil sie beide an der gleichen Sache interessiert sind: der Biologie.

Was ich mag

Meine Leidenschaft gilt dieser Wissenschaft und ich interessiere mich auch für Insekten um unseres Planeten willen. Ich glaube, dass wir am Rande einer neuen Veränderung des Lebensraums unseres Planeten leben. 2050 wird die Weltbevölkerung 9 Milliarden Menschen erreichen, unser Planet befindet sich in einer Wende der Vergangenheit und ich denke, dass die Welt vor einer neuen Ära steht, aber ich glaube auch, dass wir in Bezug auf die Welt der Insekten vor einer neuen Situation stehen, denn die Welt der Insekten ist nicht nur anders als der Mensch.

Sieh dich doch mal hier auf insektenschutzkaufen.de um.

Euer Josua Preuss!